Freundeskreis Zusam-Stauden
"Hilfe für Alba Iulia (Rumänien)" e.V.

Über uns

Der gemeinnützige Verein Freundeskreis Zusam-Stauden - "Hilfe für Alba-Julia (Rumänien) e.V." wurde am 1.4.2009 von 23 Helfern aus Mittelschwaben gegründet.
Satzungszweck ist die Förderung der Entwicklungshilfezusammenarbeit durch Unterstützung des Aufbaus von Sozialeinrichtungen (Kindergarten, Altenheim, Sozialstation, Schule) u.ä. durch Margarethe Hausner, genannt Schwester Maria, in Alba Julia in Rumänien und die laufende Förderung des Unterhalts der dortigen Einrichtungen.

Schwester Maria war bis 1991 Leiterin des Gymnasiums in Ursberg (St. Jo­sefkongregation). Sie war damit zum Teil unsere Lehrerin oder die unserer Kinder. In einem Urlaub wurde Schwester Maria auf ein verfallenes Fran­ziskanerkloster in Alba Julia aufmerksam und erkannte darin ihre Beru­fung. Sie gründete zunächst eine Außenstelle der St. Josefskongregation in Rumänien. Inzwischen sind die Nonnen um Schwester Maria jedoch unabhängig und arbeiten in eigener Regie in Rumänien.Der „Freundeskreis Zusam-Stauden" unterstützt seit 1994 die Schwestern bei den verschiedenen Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensbedin­gungen in Alba Julia.

Bisher hat Sr. Maria mit Hilfe aus Deutschland aufgebaut: Franziskanerkloster, Renovierung der Kirche, Kindergarten, Grund- und Hauptschule nach deutschen Ansprüchen, Mittelschule, Gymnasium mit Anerkennung als deusche Auslandsschule, Betrieb einer Landwirtschaft zur Selbstversorgung, Betrieb mehrerer Alten- und Pflegeheime, Aufbau einer Mittagsbetreuung


Sie können uns unterstützen: Spendenkonto

Freundeskreis Zusam-Stauden IBAN: DE60 7206 9736 0001 8477 59

Gemeinnützigkeit anerkannt vom Finanzamt Neu-Ulm St.Nr. 151/108/50856  . 

 

 

Aufnahmeantrag
Gerne würden wir Sie als Mitglied begrüßen. Laden Sie einfach diesen Antrag herunter und lassen uns diesen zukommen.
Aufnahmeantrag_2.pdf (67.01KB)
Aufnahmeantrag
Gerne würden wir Sie als Mitglied begrüßen. Laden Sie einfach diesen Antrag herunter und lassen uns diesen zukommen.
Aufnahmeantrag_2.pdf (67.01KB)

Aktuelles:

Todesanzeige & Nachruf Anton Welzhofer
Liebe Freunde der „Hilfe für Alba-Julia“, mit Anton Welzhofer hat uns ein großer Freund, Gönner und Ratgeber für immer verlassen. Was wir seit längerem befürchtet haben, jedoch nicht wahrhaben wollten, ist nun eingetreten: Anton Welzhofer ist nicht mehr unter uns. Er wird uns sehr fehlen. Fehlen wird uns der Mensch, aber auch seine offene Art und seine Freundschaft. Besonders aber auch sein humorvolles Wesen mit Problemen und Konflikten umzugehen. „Jetz deant amol langsam!“ war einer seiner wertvollen Sätze, die alle wieder auf den Boden brachten. Damit hat er oft eine Basis für eine Lösung oder eine weitere Diskussion geschaffen. Wir haben ihn in den letzten Monaten immer wieder besucht und ihm die Neuigkeiten „vorbei gebracht“. Trotzdem stehen wir mit einem schlechten Gewissen da. Wir hätten ihm und der Familie noch mehr beistehen können. Es standen nur die Zwänge des Alltags entgegen. Der Familie und vor allem seiner Frau Marianne gilt unser aufrichtiges Mitgefühl.
anton-welzhofer-traueranzeige.png (293.35KB)
Todesanzeige & Nachruf Anton Welzhofer
Liebe Freunde der „Hilfe für Alba-Julia“, mit Anton Welzhofer hat uns ein großer Freund, Gönner und Ratgeber für immer verlassen. Was wir seit längerem befürchtet haben, jedoch nicht wahrhaben wollten, ist nun eingetreten: Anton Welzhofer ist nicht mehr unter uns. Er wird uns sehr fehlen. Fehlen wird uns der Mensch, aber auch seine offene Art und seine Freundschaft. Besonders aber auch sein humorvolles Wesen mit Problemen und Konflikten umzugehen. „Jetz deant amol langsam!“ war einer seiner wertvollen Sätze, die alle wieder auf den Boden brachten. Damit hat er oft eine Basis für eine Lösung oder eine weitere Diskussion geschaffen. Wir haben ihn in den letzten Monaten immer wieder besucht und ihm die Neuigkeiten „vorbei gebracht“. Trotzdem stehen wir mit einem schlechten Gewissen da. Wir hätten ihm und der Familie noch mehr beistehen können. Es standen nur die Zwänge des Alltags entgegen. Der Familie und vor allem seiner Frau Marianne gilt unser aufrichtiges Mitgefühl.
anton-welzhofer-traueranzeige.png (293.35KB)
Spendenübergabe RGU
Das Ringeisen Gymnasium Ursberg hat am Adventsbasar wieder mehrere Tausend Euro Spenden eingenommen. Diese wurden an verschiedene Projekte, unter anderem unseres, aufgeteilt. Genaueres zur Übergabe lesen sie im beiliegenden Artikel
Übergabe Spende RGU 2024.pdf (289.08KB)
Spendenübergabe RGU
Das Ringeisen Gymnasium Ursberg hat am Adventsbasar wieder mehrere Tausend Euro Spenden eingenommen. Diese wurden an verschiedene Projekte, unter anderem unseres, aufgeteilt. Genaueres zur Übergabe lesen sie im beiliegenden Artikel
Übergabe Spende RGU 2024.pdf (289.08KB)
Dankesbrief
Ein Dankesbrief direkt aus Rumänien an all unsere Unterstützer.
Dankesbrief.pdf (159.32KB)
Dankesbrief
Ein Dankesbrief direkt aus Rumänien an all unsere Unterstützer.
Dankesbrief.pdf (159.32KB)
Artikel Weihnachtspäckchen
Dieser Artikel erschien in den Heimatzeitungen der Augsburger Allgemeinen zur Weihnachtspäckchen Aktion im Dezember.
Artikel Päckchen.pdf (77.53KB)
Artikel Weihnachtspäckchen
Dieser Artikel erschien in den Heimatzeitungen der Augsburger Allgemeinen zur Weihnachtspäckchen Aktion im Dezember.
Artikel Päckchen.pdf (77.53KB)
Danke für anonyme Spende
Danke für anonyme Spende.pdf (43.59KB)
Danke für anonyme Spende
Danke für anonyme Spende.pdf (43.59KB)
Erfolgreiche Päckchenaktion und Vorstellung des Projekts am RGU
Wir können stolz auf unsere Unterstützer und auch auf unsere Helfer sein. Trotz des Schneefalls kamen ca. 270 Päckchen zusammen. Einige Unterstützer haben noch angekündigt ihre Päckchen im Laufe der Woche noch vorbei zu bringen. Also ein toller Erfolg. Der Freundeskreis Zusam-Stauden stellte seine Unterstützung für Schwester Maria heute beim Adventsbasar in Ursberg dar. Als eines der Projekte, welche vom Erlös des Basars profitieren, unterstützen wir die 11. Klasse bei der Präsentation. Stellvertretender Vorsitzender Karl Miller jun. und Vorsitzender Anton Böck verteilten einen Brief von Sr. Maria, den sie eigens für den Adventsmarkt geschickt hatte. (Den Brief posten wir in der Anlage.) Schön, dass die Verbindung zwischen Sr. Maria und „ihrer alten Schule“ noch so intensiv ist. Wir bedanken uns beim Ringeisengymnasium, besonders der 11. Klasse mit Frau Weishaupt und Herrn Sahlean ganz herzlich für die Einladung und für die Unterstützung.
Brief RGU Basar.pdf (7.19KB)
Erfolgreiche Päckchenaktion und Vorstellung des Projekts am RGU
Wir können stolz auf unsere Unterstützer und auch auf unsere Helfer sein. Trotz des Schneefalls kamen ca. 270 Päckchen zusammen. Einige Unterstützer haben noch angekündigt ihre Päckchen im Laufe der Woche noch vorbei zu bringen. Also ein toller Erfolg. Der Freundeskreis Zusam-Stauden stellte seine Unterstützung für Schwester Maria heute beim Adventsbasar in Ursberg dar. Als eines der Projekte, welche vom Erlös des Basars profitieren, unterstützen wir die 11. Klasse bei der Präsentation. Stellvertretender Vorsitzender Karl Miller jun. und Vorsitzender Anton Böck verteilten einen Brief von Sr. Maria, den sie eigens für den Adventsmarkt geschickt hatte. (Den Brief posten wir in der Anlage.) Schön, dass die Verbindung zwischen Sr. Maria und „ihrer alten Schule“ noch so intensiv ist. Wir bedanken uns beim Ringeisengymnasium, besonders der 11. Klasse mit Frau Weishaupt und Herrn Sahlean ganz herzlich für die Einladung und für die Unterstützung.
Brief RGU Basar.pdf (7.19KB)
Weihnachtspäckchen für Senioren
Alle infos zur diesjährigen Weihnachtspäckchen Sammelaktion entnehmen sie dem beigefügten Plakat, sowie den Begleitzetteln.
Weihnachtspäckchen 2023.pdf (107.3KB)
Weihnachtspäckchen für Senioren
Alle infos zur diesjährigen Weihnachtspäckchen Sammelaktion entnehmen sie dem beigefügten Plakat, sowie den Begleitzetteln.
Weihnachtspäckchen 2023.pdf (107.3KB)
Bericht über den Hilfstransport 2023
Der folgende Bericht über den Hilfstransport erschien in den Heimatausgaben der Augsburger Allgemeinen Zeitung.
bericht über Transport 2023.pdf (817.35KB)
Bericht über den Hilfstransport 2023
Der folgende Bericht über den Hilfstransport erschien in den Heimatausgaben der Augsburger Allgemeinen Zeitung.
bericht über Transport 2023.pdf (817.35KB)
Besuch Schwester Maria
Am Sonntag, den 23.07. besucht uns Schwester Maria aus Rumänien. Zur Andacht sind sie alle herzlich Willkommen. Nähere Informationen finden sie im untenstehenden Artikel aus der Schwabmünchner Zeitung.
Besuch Sr. Maria.pdf (268.38KB)
Besuch Schwester Maria
Am Sonntag, den 23.07. besucht uns Schwester Maria aus Rumänien. Zur Andacht sind sie alle herzlich Willkommen. Nähere Informationen finden sie im untenstehenden Artikel aus der Schwabmünchner Zeitung.
Besuch Sr. Maria.pdf (268.38KB)
Bericht Mitgliederversammlung - Hilfstransport Sommer 2023
Im untenstehenden Artikel sind Informationen zur vergangenen Mitgliederversammlung und dem diesjährigen Hilfstransport im Sommer zu finden.
Bericht Mitgliederversammlung.pdf (183.95KB)
Bericht Mitgliederversammlung - Hilfstransport Sommer 2023
Im untenstehenden Artikel sind Informationen zur vergangenen Mitgliederversammlung und dem diesjährigen Hilfstransport im Sommer zu finden.
Bericht Mitgliederversammlung.pdf (183.95KB)
Einladung Mitgliederversammlung 2023
Hiermit laden wir alle Mitglieder und Interessierten recht Herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein.
Einladung MV 2023.jpeg (207.83KB)
Einladung Mitgliederversammlung 2023
Hiermit laden wir alle Mitglieder und Interessierten recht Herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein.
Einladung MV 2023.jpeg (207.83KB)
Spende anstatt Geburtstagsgeschenk
Unsere langjährige Unterstützerin Frau Sonja Bavelaar wünschte sich zu ihrem runden Geburtstag keine Geschenke, sondern lediglich Spenden Für Alba Julia. Dafür bedanken wir uns recht herzlich bei ihr. Genaueres ist im Artikel zu lesen.
Spendenübergabe Frau B.pdf (475.87KB)
Spende anstatt Geburtstagsgeschenk
Unsere langjährige Unterstützerin Frau Sonja Bavelaar wünschte sich zu ihrem runden Geburtstag keine Geschenke, sondern lediglich Spenden Für Alba Julia. Dafür bedanken wir uns recht herzlich bei ihr. Genaueres ist im Artikel zu lesen.
Spendenübergabe Frau B.pdf (475.87KB)
Aufruf Adressen für Spendenquittung
Auch im letzten Jahr haben uns dankenswerterweise eine Vielzahl an Spenden erreicht. Hierfür würden wir gerne jedem eine Spendenquittung ausstellen. Dies ist uns jedoch leider nicht möglich, wenn wir nicht die vollständige Adresse der Spender kennen. Wir möchten sie hiermit daran erinnern ihre Adresse immer vollständig bei einer Überweisung mit anzugeben. Falls sie im Jahre 2022 gespendet haben und die Adresse eventuell vergessen haben, melden sie sich gerne bei uns.
Erläuterung Spendenquittungen Homepage.pdf (355.3KB)
Aufruf Adressen für Spendenquittung
Auch im letzten Jahr haben uns dankenswerterweise eine Vielzahl an Spenden erreicht. Hierfür würden wir gerne jedem eine Spendenquittung ausstellen. Dies ist uns jedoch leider nicht möglich, wenn wir nicht die vollständige Adresse der Spender kennen. Wir möchten sie hiermit daran erinnern ihre Adresse immer vollständig bei einer Überweisung mit anzugeben. Falls sie im Jahre 2022 gespendet haben und die Adresse eventuell vergessen haben, melden sie sich gerne bei uns.
Erläuterung Spendenquittungen Homepage.pdf (355.3KB)
Artikel zur Weihnachtspäckchen Aktion
Der folgende Artikel erschien in verschiedenen Heimatzeitungen der Augsburger Allgemeinen. Viel Freude beim Lesen.
Pressebericht Päckchen 2022.pdf (458.09KB)
Artikel zur Weihnachtspäckchen Aktion
Der folgende Artikel erschien in verschiedenen Heimatzeitungen der Augsburger Allgemeinen. Viel Freude beim Lesen.
Pressebericht Päckchen 2022.pdf (458.09KB)
Weihnachtsbrief 2022
Um das letzte Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen, ist hier der Weihnachtsbrief 2022 von Sr. Maria und dem Kloster.
Weihnachtsbrief 2022.pdf (1.21MB)
Weihnachtsbrief 2022
Um das letzte Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen, ist hier der Weihnachtsbrief 2022 von Sr. Maria und dem Kloster.
Weihnachtsbrief 2022.pdf (1.21MB)
Bericht Hilfstransport Weihnachten 2022
Unten finden sie den Abschlussbericht zur Geschenkpäckchen Aktion und dem anschließenden Hilfstransport nach Alba Julia 2022. Die Aktion im allgemeinen war ein voller Erfolg. Wir danken nochmals allen Unterstützern und Helfern für das gute Gelingen. Ihnen allen wünschen wir nun mit diesem gelungenen Jahresabschluss ein frohes Weihnachtsfest 2022 und einen guten Start ins neue Jahr 2023.
Zusammenfassung Weihnachten 22.pdf (317.53KB)
Bericht Hilfstransport Weihnachten 2022
Unten finden sie den Abschlussbericht zur Geschenkpäckchen Aktion und dem anschließenden Hilfstransport nach Alba Julia 2022. Die Aktion im allgemeinen war ein voller Erfolg. Wir danken nochmals allen Unterstützern und Helfern für das gute Gelingen. Ihnen allen wünschen wir nun mit diesem gelungenen Jahresabschluss ein frohes Weihnachtsfest 2022 und einen guten Start ins neue Jahr 2023.
Zusammenfassung Weihnachten 22.pdf (317.53KB)
Geschenk-Päckchen-Aktion ein voller Erfolg
Danke Internet.pdf (394.87KB)
Geschenk-Päckchen-Aktion ein voller Erfolg
Danke Internet.pdf (394.87KB)
Erinnerung Päckchenaktion + Artikel Zeitung SMÜ
Nochmal kurz zur Erinnerung: Am Samstag werden die Päckchen gesammelt. Bitte kommt wirklich nur am Samstag zur angegeben Uhrzeit und beschriftet die Päckchen mit unseren vorgegeben Zetteln. Zum selben Thema erschien in der Schwabmünchner Allgemeinen Zeitung der untenstehende Artikel.
Presse SMÜ Erinnerung 11_22.pdf (212.04KB)
Erinnerung Päckchenaktion + Artikel Zeitung SMÜ
Nochmal kurz zur Erinnerung: Am Samstag werden die Päckchen gesammelt. Bitte kommt wirklich nur am Samstag zur angegeben Uhrzeit und beschriftet die Päckchen mit unseren vorgegeben Zetteln. Zum selben Thema erschien in der Schwabmünchner Allgemeinen Zeitung der untenstehende Artikel.
Presse SMÜ Erinnerung 11_22.pdf (212.04KB)
Weihnachtspäckchen für Senioren
Auch in diesem Jahr starten wir zu Weihnachten hin wieder die Aktion Weihnachten im Schuhkarton für Senioren. Gesammelt werden die Päckchen auf ausdrücklichen Wunsch von Sr. Maria, wie unten zu lesen ist. Anbei finden sie alle benötigten Informationen zur Sammlunginklusive Packliste und Begleitzettel für die Päckchen. Lieber Herr Böck! Natürlich wollen wir wieder Päckchen für die kleineren Schüler. Es warten doch schon alle darauf. Aber, bitte, vergessen Sie nicht die alten Leute. Die haben genau so große Sehnsucht nach einer frohen Überraschung. Ich zähle demnächst die Schüler und schicke Ihnen die Zahlen. Sagen Sie, bitte, Ewald, dass wir eine gute Lösung für Ohaba gefunden haben. Laurentiu übernimmt drei Tage. Vier Tage schafft Pater Patrick. Außerdem haben wir wieder einen ehemaligen Schafhirten aufgenommen, der hilft, den Stall zu misten und sonst noch Kleinigkeiten macht. Also, es geht momentan um. Danke für alle Hilfe und liebe Grüße Sr. Maria
Plakat Weihnachtspäckchen 2022.pdf (466.17KB)
Weihnachtspäckchen für Senioren
Auch in diesem Jahr starten wir zu Weihnachten hin wieder die Aktion Weihnachten im Schuhkarton für Senioren. Gesammelt werden die Päckchen auf ausdrücklichen Wunsch von Sr. Maria, wie unten zu lesen ist. Anbei finden sie alle benötigten Informationen zur Sammlunginklusive Packliste und Begleitzettel für die Päckchen. Lieber Herr Böck! Natürlich wollen wir wieder Päckchen für die kleineren Schüler. Es warten doch schon alle darauf. Aber, bitte, vergessen Sie nicht die alten Leute. Die haben genau so große Sehnsucht nach einer frohen Überraschung. Ich zähle demnächst die Schüler und schicke Ihnen die Zahlen. Sagen Sie, bitte, Ewald, dass wir eine gute Lösung für Ohaba gefunden haben. Laurentiu übernimmt drei Tage. Vier Tage schafft Pater Patrick. Außerdem haben wir wieder einen ehemaligen Schafhirten aufgenommen, der hilft, den Stall zu misten und sonst noch Kleinigkeiten macht. Also, es geht momentan um. Danke für alle Hilfe und liebe Grüße Sr. Maria
Plakat Weihnachtspäckchen 2022.pdf (466.17KB)
Zeitungsartikel zur Päckchensammlung
Dieser Artikel erschien in den Mittelschwäbischen Heimatzeitungen zum Thema Weihnachtspäckchen für Senioren in Alba Julia.
Presse Ankündigung Senioren-Päckchen.pdf (129.44KB)
Zeitungsartikel zur Päckchensammlung
Dieser Artikel erschien in den Mittelschwäbischen Heimatzeitungen zum Thema Weihnachtspäckchen für Senioren in Alba Julia.
Presse Ankündigung Senioren-Päckchen.pdf (129.44KB)
Zeitungsartikel Verteilung Gewinn RGU Adventskalender
Das Ringeisen Gymnasium Ursberg hat auch letzte Jahr wieder Spenden für verschiedene gemeinnützige Organisationen durch den Verkauf von Adventskalender gesammelt. Unten zu sehen, der Zeitungsartikel aus den Mittelschwäbischen Heimatausgaben zur Verteilung.
Verteilung Gewinn Adventskalender RGU.pdf (118.07KB)
Zeitungsartikel Verteilung Gewinn RGU Adventskalender
Das Ringeisen Gymnasium Ursberg hat auch letzte Jahr wieder Spenden für verschiedene gemeinnützige Organisationen durch den Verkauf von Adventskalender gesammelt. Unten zu sehen, der Zeitungsartikel aus den Mittelschwäbischen Heimatausgaben zur Verteilung.
Verteilung Gewinn Adventskalender RGU.pdf (118.07KB)

 




 und unterstützen Sie uns!


 

Aufnahmeantrag
Wir würden Sie gerne als Mitglied begrüßen. Bitte laden Sie das Antragsformular herunter und lassen es uns zukommen.
Aufnahmeantrag.pdf (40.27KB)
Aufnahmeantrag
Wir würden Sie gerne als Mitglied begrüßen. Bitte laden Sie das Antragsformular herunter und lassen es uns zukommen.
Aufnahmeantrag.pdf (40.27KB)